20 Jul

Überall synchron mit Firefox!

Vielleicht nutzen Sie ja schon den Firefox-Sync-Server, um jederzeit auf allen Ihren Geräten im Firefox-Browser auf dieselben Lesezeichen, Passworte und Einstellungen zugreifen zu können. Praktische Sache – wenn nur das Problem mit dem Datenschutz nicht wäre.

Denn sämtliche Informationen laufen über die Cloudserver von mozilla.org. Die stehen aber in den USA und unterliegen nicht dem europäischen Datenschutzrecht, das hinterlässt bei manchem ein ungutes Gefühl. Mit FF-Sync, unserem Synchronisations-Server für den Firefox, holen Sie sich die tollen Features in Ihr eigenes Netzwerk und behalten die volle Kontrolle über Ihre Daten. Die interne Anwendung wird als virtuelle Maschine geliefert und synchronisiert bis auf die Add-ons alle Daten des cloudbasierten Vorbilds – läuft aber lokal, etwa in Ihrer DMZ.

Ein besonders preisgünstiges Lizenzmodell orientiert sich an der Zahl der Benutzerkonten, wobei jedem Benutzerkonto eine beliebige Zahl von Endgeräten zugeordnet werden kann. Hier zeigt sich FF-Sync vielseitig: Ob Firefox innerhalb von TightGate-Pro oder lokal installiert, in virtuellen Maschinen, auf dem Desktop oder unterwegs für Mobilrechner: Jede Anwendung arbeitet auf Anhieb mit FF-Sync zusammen.

Freuen Sie sich auf FF-Sync ab Herbst 2017 – detaillierte Informationen können Sie auf einer eigenen WebSite zum Thema ab Mitte August abrufen.